Posts Tagged Petition Billag

Bye Bye Billag?

Die Schweiz ist ein teures Land. Fast alles hier ist teurer als im Ausland: die Lebensmittel, der Zahnarzt, und die Gebühren für Radio und Fernsehen. Die Billag kostet im Jahr 462 Franken für Radio und Fernsehen. In Deutschland zahlt man dafür ca. 280 Euro. Das ist ein grosser Unterschied.

Aber warum zahlt man in der Schweiz so viel? Die Schweiz hat drei “grosse” Landessprachen: Deutsch, Französisch und Italienisch. Deswegen gibt es für jede Sprache mindestens zwei TV-Sender und mindestens drei Radiosender – und das ist teuer.

Viel zu teuer, findet die Initiative “Bye Bye Billag”. Das finden auch die 143 000 Personen, die die Petition gegen die Billag unterschrieben haben. Das Schweizer Parlament findet das nicht. Es hat die Petition mit grosser Mehrheit abgelehnt.

Heute zahlt man die Billag-Gebühr nur, wenn man einen Fernseher oder ein Radio hat. Über das Internet kann man heute aber auch mit dem Computer oder mit dem Handy Radio hören und Fernsehen schauen. Fast jeder hat heute ein Handy und einen Computer. Deshalb möchte das Schweizer Parlament, dass jeder in Zukunft die Billag-Gebühren bezahlt – egal, ob er mit dem Computer oder dem Handy Radio und TV konsumiert.

Das ist ungerecht, sagt die Initiative “Bye Bye Billag”. Das ist gerecht, sagen andere. Und was sagen Sie? Ist die Billag zu teuer? Ist es gerecht, wenn jeder die Gebühr zahlen muss? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

www.byebyebillag.ch

Worterklärungen:

  • Lebensmittel n. – Alles, was wir essen. Brot, Butter, Käse, Bananen, Tomaten…
  • Gebühr f. – Für Radio und TV zahlt man eine Gebühr an die Billag.
  • Fernsehen = Fernseher = TV
  • Unterschied m. – Es ist anders.
  • mindestens = ein Minimum
  • Mehrheit f. – In einer Demokratie entscheidet die Mehrheit, was gemacht wird.
  • ablehnen – “Nein” sagen
  • egal, ob … – Egal, ob du mitkommst: Ich gehe!
  • ungerecht – Die Menschen in Europa sind reich. Die Menschen in Afrika sind arm. Das ist ungerecht.
  • ungerecht ≠ gerecht
Advertisements

, , , , , ,

5 Comments