Siri oder die Zukunft der Sprache

“Wird es am Wochenende kalt in Rom?”

“Nein, 12° in Rom, Italien scheint nicht allzu kalt.”

“Und in Neapel?”

“Es fühlt sich nicht so an – 16° in Neapel, Italien.”

Wer unterhält sich hier? Zwei Freundinnen, die zusammen verreisen wollen und überlegen, welche Kleidung sie einpacken sollen? Nein. Es ist eine Frau – und ihr iPhone. Nein, sie telefoniert nicht. Sie spricht mit dem Telefon. Denn mit der neuen Funktion Siri kann man mit dem iPhone sprechen – und es antwortet.

Siri antwortet auf Fragen und erledigt Aufgaben: Sie macht Termine, schreibt Emails, stellt den Wecker, macht Anrufe… Fast wie eine echte Assistentin – aber nur fast. Denn auch wenn Apple davon träumt – Siri kann keinen Menschen ersetzen. Sie ist eine Software und nur so intelligent, wie die Programmierer sie programmiert haben.

Mit Siri zu sprechen ist ein bisschen so, als würde man mit jemandem sprechen, der unsere Sprache als Fremdsprache lernt. Damit Siri uns versteht, müssen wir klare und einfache Sätze sagen. Siri lernt von uns neue Wörter, z.B. wer “meine Freundin” im Adressbuch ist. Wir lernen aber auch von ihr, unsere Sätze auf reine Informationen zu reduzieren, damit die Software optimal funktioniert.

Eine Funktion wie Siri setzt neue Standards in der Handynutzung (*). Aber hoffentlich nicht für unsere Sprache! Denn sonst sprechen wir irgendwann so miteinander:

Mann: Wasche die Wäsche!

Frau: Das kann ich nicht beantworten. Aber wenn du möchtest, kann ich im Web danach suchen.

Mann: Reinige die schmutzige Kleidung!

Frau: Ich habe verstanden, Mann. Ich kaufe neue Kleidung!

_________________

Inspiration für die nächste Deutschstunde: 

Nutzen Sie ein Smartphone? Wie finden Sie eine Funktion wie Siri? Glauben Sie, dass das die Zukunft der Kommunikation mit dem Computer ist? Diskutieren Sie. 

Wir freuen uns auch über Kommentare!

Worterklärungen:

  • scheinen – hier: Man glaubt, dass etwas so ist.
  • erledigen – Das alles muss ich heute erledigen: Einkaufen, die Wäsche waschen, eine Email schreiben…
  • ersetzen – Die Batterie ist leer. Ich ersetze sie durch eine volle.
  • würde…sprechen – Konjunktiv II
  • schmutzig ≠ sauber
  • reinigen – waschen, sauber machen

_________________

(* Für andere Smartphones gibt es ähnliche Funktionen, z.B. Alicoid für Android-Handys)

Advertisements

, , , , , , ,

  1. #1 by SiriversusBerta on 24/10/2012 - 12:28

    Viel spannender und wie ein Krimi mit Morddrohung am Ende ist und bleibt aber die rein menschliche Kommunikation … zu sehen und zu hören in Loriot’s Kurzfilm “Das Ei” : http://www.youtube.com/watch?v=bHR_aU1TKZ8

  2. #2 by bellaundcruiser on 26/10/2012 - 08:59

    Siri ist eine toll und praktische funktion, aber wird es den Menschenkontakt ersetzen…?!?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: