Prominente am Genfersee (I) – Audrey Hepburn

Tolochenaz, Morges

Die Region um Lausanne ist sehr schön. Deshalb entscheiden auch viele berühmte Personen, hier zu wohnen. Sie schätzen neben der Landschaft besonders die Ruhe. Die Liste der Promis, die rund um den Genfersee leben und gelebt haben, ist lang. Manche verbringen ihren Urlaub in der Region, manche leben mehrere Jahre hier. Einigen gefällt es so gut, dass sie für immer bleiben.

Die Schauspielerin Audrey Hepburn war so sehr in den kleinen Ort Tolochenaz verliebt, dass sie ihr halbes Leben dort verbracht hat. Sie hat fast dreissig Jahre in der Villa La Paisible gewohnt und ihre beiden Söhne Sean und Luca sind dort aufgewachsen. Sie ist 1993 gestorben und man kann ihr Grab auf dem Friedhof von Tolochenaz besuchen. Bis 2002 hatte Tolochenaz sogar ein kleines Museum über Audrey Hepburn.

Audrey Hepburn war nicht nur Filmstar und Stilikone, sie war auch Botschafterin für UNICEF. Ab 1988 ist sie in arme Länder in Afrika, Asien und Südamerika gereist, um Kindern in Not zu helfen. Für diese Aufgabe war es hilfreich, dass sie fliessend Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch gesprochen hat.

Einerseits ist es schade, dass es das Museum nicht mehr gibt, andererseits ist es gut. Ohne das Museum kommen nur wenige Touristen nach Tolochenaz, und der Ort hat seinen Charakter bewahrt. Wenn man heute durch die stillen Strassen oder durch die Felder spaziert, kann man sich immer noch gut vorstellen, warum Audrey Hepburn so gerne dort gewohnt hat.

Audrey Hepburns Stern ist auf dem Walk of Fame in Hollywood. Aber ihr Herz ist hier, in einem kleinen Dorf in der Schweiz.

Worterklärungen

  • Prominente/r  f./m. – bekannte Person
  • berühmt – bekannt
  • schätzen – etwas gut finden
  • Ruhe f. – Stille
  • Promi – Prominenter
  • verbringen, verbracht – Um Deutsch zu lernen, verbringt man viel Zeit mit dem Lernen von neuen Wörtern.
  • manche – einige, ein paar
  • halb – die Hälfte
  • beide – zwei
  • aufwachsen – Kinder wachsen auf und sind irgendwann erwachsen.
  • sterben, gestorben – Jeder Mensch muss eines Tages sterben.
  • Grab, Gräber n. – Auf dem Grab steht ein Grabstein mit dem Namen der Person.
  • Friedhof m. – Auf dem Friedhof sind viele Gräber.
  • Botschafter/in m./f. – Diplomat/in, oft im Ausland auf Reisen
  • hilfreich – es hilft
  • sprechen, gesprochen
  • schade – Es ist traurig.
  • bewahren – behalten
  • Dorf n. – kleiner Ort
Advertisements

, , , , , , ,

  1. Leave a comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: